Jan 2014 017flach

Verein

Begrüßung

Liebe Wanderfreunde,
herzlich willkommen auf der Homepage der PWV-Ortsgruppe Gleisweiler.
Hiermit wollen wir Ihnen unsere Aktivitäten vorstellen:
Einmal im Monat findet eine gemeinschaftliche Wanderung unter Leitung eines Wanderführers statt. Die Wanderstrecke wird in der Tagespresse und in einem jährlich erscheinenden Wanderplan bekannt gegeben.
herbststimmung 008ahoch
Weiter Aktivitäten:
Senioren-Wanderungen unter Leitung eines Wanderführers,

Wanderungen für Jugendliche und Veranstaltungen wie z. B. Nikolausfeier, Sommernachtsfest usw. organisiert vom Jugendwart.

Pflege und Unterhaltung der Wanderwege durch den Wegewart.

Markierung der Wanderwege innerhalb unseres Wandergebietes durch den Markierungswart.

Aufstellen und Unterhalten von Nistkästen und Futterstellen usw., durch den Naturschutzwart.

Bewirtschaftung unserer Trifelsblickhütte mit ehrenamtlichen Helfern, organisiert durch den Hüttenwart.

Unterhaltung der technischen Einrichtungen und des Hüttenfahrzeuges durch den technischen Wart.

Unterhaltung der Außenanlagen der Hütte durch den Platzwart.

Kostenlose vierteljährliche Zusendung der Zeitschrift „Pfälzerwald“ durch den Hauptverein.

Zu allen oben genannten Aktivitäten werden natürlich immer wieder freiwillige Helfer gebraucht, insbesondere zur Bewirtschaftung unserer Trifelsblickhütte.
Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter der Telefonnummer 06345-93939 oder 06345-2237.
Mit freundlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

 

Vereinsgründung

Die PWV-Ortsgruppe Gleisweiler wurde im Dezember 1969 gegründet. Bereits im Jahr 1970 wurde auf dem Teufelsberg eine Wanderhütte errichtet, die TRIFELSBLICKHÜTTE.
Sie steht in 550 m Höhe auf einem von der Ortsgemeinde angepachteten Gelände und erhielt ihren Namen von dem ausgezeichneten Fernblick auf den Trifels, in den Wasgau und bis zu den Vogesen.
winter2010 077 Die Hütte wurde mit finanzieller Unterstützung der Ortsgemeinde  in Eigenleistung gebaut. Der ursprünglich errichtete Gastraum des ersten Bauabschnittes wird heute als Küche genutzt. Durch den regen Zuspruch der Wanderer war es erforderlich, zusätzlich einen großen Gastraum und eine Toilettenanlage zu errichten.
In der Folge wurde ein Kinderspielplatz gebaut und ein offener Gastraum, welcher als Schutzraum für jedermann frei zugänglich ist.
huette2010a
Die Trifelsblickhütte verfügt im Innenbereich über 120 Sitzplätze und im Außenbereich über ca. 200 Sitzplätze.

Leider ist es wegen der großen Entfernung zur nächsten Siedlung nicht möglich, die Trifelsblickhütte an das öffentliche Versorgungsnetz anzuschließen.

Zur elektrischen Versorgung des ehrenamtlichen Hüttendienstes wurde eine Photovoltaikanlage installiert. In Spitzenzeiten unterstützt ein Notstromaggregat mit umwelfreundlichem Gasantrieb den Hüttendienst. Die Küche und die Kühlschränke werden mit Gas betrieben.

Die Trifelsblickhütte ist über gut ausgebaute und markierte Wanderwege zu Fuß zu erreichen: Vom Wanderparkplatz „Drei Buchen“ in ca. 60 Minuten und vom „Waldparkplatz in Gleisweiler“ in ca. 50 Minuten.

An der Trifelsblickhütte führt der WEINSTEIG und der mit einem blauen Strich markierte überörtliche Wanderweg vorbei.
Die örtlichen Rundwanderwege sind mit Tiersymbolen gekennzeichnet.

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist die Trifelsblickhütte von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Zusätzliche Öffnungszeiten sind an den St. Anna-Wallfahrtstagen von 09.30 Uhr – 17.00 Uhr.
Traditionelles Schlachtfest ist am Faschingsdienstag ab 09.00 Uhr.

Die Trifelsblickhütte ist von Mitte Dezember bis zur 1. Januarwoche geschlossen.

Weitere Auskünfte durch den 1. Vorsitzenden Harry Kühlmeyer, Telefon 06345-2237.